UNFUG                                                                               a/0

 

 

 

Verfügungen mit Willkür im Vollzug –                                         a

 

Verwaltungsterror - sinnlos und nicht klug.                               h

 

In Lüneburg Unfug verbieten? Unfug bleibt. –                          CG

 

Unter die Nase dies dem Bürgermeister reibt.                          H7e

 

Auch wenn er sich sozial und volksnah inszeniert –                a

 

er sich ins Unrecht setzt, wird sehen, so verliert                      h

 

er seinen Ruf, seine Ehre,  sein Gesicht –                                CG

 

dazu auch noch den Anstand, stört ihn das denn nicht?        H7e

 

 

 

Refrain

 

Unfug bleibt Unfug bleibt Unfug bleibt –                                 CDe

 

auch was man mancherorts darüber sagt und schreibt.         CDe

 

Wer ein Projekt, das klug ist, abwürgt, übertreibt -                 CDe

 

und wird erleben, Unfug bleibt - Unfug bleibt.                         CDe

 

 

 

Es ist kein Problem, genug Gründe zu finden,

 

um das, was man nicht haben will, zu unterbinden.

 

Aber es gibt Ermessen, das manches erlaubt

 

und keinem Unterkunft und Obdach raubt.

 

Bürgermeister, die zu lange amtiert,

 

das Bürgerwohl aus ihren Augen verliern,

 

was nötig ist vergessen sie - sich selber nie –

 

verzeihn sich selbst, was ihnen sonst niemand verzieh.

 

 

 

Sozialdemokraten, die zu lange an der Macht,

 

bieten oft Anlass, dass man sie verlacht,

 

weil zwischen ihrem Anspruch und der Wirklichkeit

 

da klafft ein Abgrund unendlich tief und weit.

 

Bei gutem Willen liegt ein Ausweg immer nah,

 

aber mit Sturheit sieht man keine Lösung klar.

 

Man sieht sein Ansehn schwinden, ramponiert sein‘ Ruf,

 

schmeißt mit dem Arsch um, was man mit Händen schuf.

 

 

 

Nicht jeder gern mit Fehlern Aufsehen erregt,

 

und dazu Aufregung, die sich so schnell nicht legt.

 

Als überfordert wird im Amt einer bekannt,

 

der nur verbohrt entscheidet und nicht mit Verstand.

 

Mädge in Lüneburg wohl gern allmächtig wär.

 

Wer ihm sich querstellt, dem macht er das Leben schwer

 

Wenn er den Streit um Unfug auf die Spitze treibt,

 

Will er wohl, dass er damit in Erinn’rung bleibt?

 

 

 

Wer als moralischer Verlierer übrigbleibt –

 

Wird sehn, Unfug ist nicht vertreibbar - Unfug bleibt.

 

 

Copyright 2020 Gerd Schinkel